vita Marlies/Publikationen

 

 

 

 

 

 

Ein paar Lebensdaten:

 

Geboren wurde ich 1939 in Mainz.
Im Studium habe ich mich für Fächer entschieden, die  mir  Grundlage für einen Beruf sein konnten(Germanistik und Geschichte)
und gleichzeitig wesentliche Teile meiner Interessengebiete  abdeckten.
Natürlich hätte ich mich gern mit Kunstgeschichte und  Malerei  befasst, aber Lehrer am Gymnasium mit diesen Fächern?
Daran war nicht zu denken. Und Möglichkeiten , von der 'Kunst' zu leben, waren damals so 'ringeltaubig' wie heute. 

Aber ich bekam meine Chance! Nach der Pensionierung (1993)begann ich das zu tun, was ich 'immer schon' tun wollte. 
Ich verfasste Kurzgeschichten, auch Lyrisches , veröffentlichte im Heimatjahrbuch des Landkreises Neuwied
und schrieb gelegentlich Rezensionen.
Seit 2006 arbeite ich als freie Mitarbeiterin in der Redaktion des

Literaturfeder-Magazins im
Autoren-Feder-Verlag.

Leider wurde das Magazin eingestellt.

Ich besuchte kunstgeschichtliche Vorlesungen  an der Universität Landau, sah und hörte vieles bei meinem Mann (Kunsthistoriker und Maler)
und habe schließlich  begonnen, mit digitalen Mitteln Bilder herzustellen. 


Die C-Prints sind für mich Konstruktionen. Das Experimentelle konnte ich so mit einbeziehen,mehr als das bei traditionellen Techniken möglich gewesen wäre.

 

Publikationen

 

Marlies Eifert

powered by Beepworld